Rio de Janeiro

heißt es diesmal bei Travel around the World. Paßt doch super in die kommende Woche,  in welcher der Straßenkarneval endlich losgeht.

Am Zuckerhot do sin die Mädche all su knackich brung.

Wemm do et Hätz jet hüher schläht, dem nemp man dat nit krumm.

Die sinn jot us, han Temperament, jo dat mät jeden an.

Doch kölsche Mädche han Humor un do kütt keiner dran.

Jo och en Kölle do danz moh Lambada, un nit nur an de Copacabana.

Jo die Kölsche, die han su veel Rhytmus em Blot,

dröm danze die Kölsche och su jot.

Kölsche Lambada / Vajabunde

3 Gedanken zu “Rio de Janeiro

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s