Ein Frosch, zwei Varianten

Nicht, dass ich mich jemals zu einem aufgeräumten und dann noch niedlichen Stempler entwickeln würde. Deshalb war der Frosch eine ganz böse Falle für mich bei einem ISDI, aber prinzipiell mache ich mir ja jedes Motiv für meinen Geschmack passend. 😉

2 Gedanken zu “Ein Frosch, zwei Varianten

  1. *lach* – wo du recht hast, hast du recht! aber ich bin immer wieder begeistert, WAS du aus solchen vorgabne machst. das ist einfach eine KLASSE für sich!!! ich wäre da wohl dran verzweifelt…
    also die aufgabe hast wie immer primstens gemeistert. 🙂

  2. Pingback: Damals in 2003 « Clau’s Corner

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s