Gruppenzwang?

Ja, sowas gibt´s. Bei mir allerdings schon seit………na seit mehreren Jahren nicht mehr.

Ich tue nur noch das wozu ich Lust und Spaß habe. Okay, der Spaß und die Lust beim Werkeln mit den Produkten einer gewissen Gemeinschaft hätte sich bei mir letztens in Grenzen gehalten, wenn da nicht meine Stempelladies um mich gewesen wären, die sich köstlich amüsieren konnten, weil ich da einfach mal durch wollte.

Bei dieser Variante habe ich es mir ein bißchen einfach gemacht und zwei- irgendwann mal angefertigte Hintergründe miteinander kombiniert habe. Und weil ich Glimmer und Schimmer so immens mag, wurde passenderweise auch mit silber im Hintergrund gestempelt. Damit es dann beim Werkeln auch richtig weh tut, noch ein Bändchen eingearbeitet und als Krönung die Kugel in 3D .

Ein Gutes hat das Ganze, meine W-Karten ähneln denen der letzten Jahren nicht ansatzweise……………… noch nicht;)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gruppenzwang?

  1. Oha…keine Nötigung??? Muss ich mir Sorgen machen?
    Nun ja…manchmal muss man stempeltechnisch gesehen wohl auch mal was Anderes ausprobieren, um seinen Horizont zu erweitern . 🙂
    Vor meinem geistigen Auge sehe ich förmlich, wie du in Unmengen von Bändern, Knöpfen, Flimmer, Glimmer, eckigen und runden Ausstanzungen Deine Erfüllung findest :mrgreen:
    Das Schmunzeln der Bastelladies…insbesondere das einer blonden Lady…kann ich mir ebenfalls besten vorstellen 😉 Ich werde deine neue Stilrichtung also mal im Auge behalten…kann ich doch auf diese Weise immer ein wenig mitschmunzeln 😉

    LG siljan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s