Organhandel

oder doch einfach nur eine Tildaverunstaltung?

Die Krankenkassen wollen uns ja zukünftig bzgl. eines Organspendeausweises anschreiben. Jeder hat wahrscheinlich für sich das Für und Wider abgewogen. Aber nach den neuesten Nachrichten kann ich mich nicht dafür entscheiden. Organe werden als Ware verhökert, wer garantiert mir, dass Geräte u. U. nicht vorzeitig abgestellt werden? Mich gruselt es richtig. Eine ganz furchtbare Entwicklung für diejenigen, die dringend auf Organe warten

Nun zu obiger Karte……….. natürlich eine Tildaverunstaltung, denn ich bin schon groß und will keine Kinderbildchen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s