Spekutlatius-Pralinen

spekulatiuspralinen

Abflugbereit sieht es dann so aus

200 g Zartbitterschoki

200g Vollmilchschoki

Spekulatius

weiße Schoki

Die Schoki schmelzen, die entsprechenden Formen bestreichen und zu einem Drittel füllen. Zerbröselten Spekulatius zufügen und die Praline mit Schoki schliessen. Ca. eine Stunde in die Kühlung geben, anschliessend mit weißer Schoki verzieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s