Was soll der Geiz

Zu Weihnachten zählt kein Mensch Kalorien oder ähnliches, deshalb musste sofort das frisch aufgegabelte Spekulatius-Parfait mit heißen Kirschen ausprobiert werden.Spekulatiusparfait

Irgendwo schlummerten noch ein paar Spekulatius, die dringend auf Verarbeitung gewartet haben und los gings.

150g Spekulatius

4 Eier

100 Zucker

3 Vanillezucker

100 ml Apfelsaft

400 ml Sahne

Eine genaue Arbeitsanweisung findest du hier

Der Weg lohnt sich………..;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s