Mal wieder süß am Sonntag

Nein, ich bin nicht faul geworden, mir fehlt die Zeit den Blog zu bedienen. Frau kann schließlich nicht überall präsent sein;)

Aber weil heute mal wieder was Süßes zu Käffchen her musste….

Ist das lecker, oder ist das lecker?

Man nehme:

200g Mehl

200g Zucker

200 zimmerwarme Butter

4Eier

2El Kakao

1Backpulver

1Tl Natron

1Vanillezucker

Die Zutaten zu einem Teig verrühren, auf ein Backblech streichen ( am besten eines, welches man zusammenschieben kann, weil die Menge nicht für ein großes Blech reicht)

bei 175° Grad ca eine halbe Stunde backen.

In der Zwischenzeit die „Haube“ anfertigen.

Man nehme:

500 ml Miclh zum Kochen bringen

6El Weichweizengrieß

200g Butter

200 g Zucker

200 Kokos

Alle Zutaten in die Milch geben und gut durchrühren.

Die Masse auf den fertigen Boden geben und abkühlen lassen

In der Wartezeit übriggebliebene Schoki vom W-Fest im Wasserbad schmelzen und über dem Kuchen verteilen, Wer mag berieselt das Ganze noch mit Kokos oder legt sich direkt ein Stück auf den Teller . Guten Hunger

Ich verpiesel mich jetzt wieder hinter meiner Nähma, denn irgendjemand kam auf die Idee, ich solle mich mal am Patchworken versuchen………… Wer war das bloss? Und so zerschneide ich große Teile in kleine Teile, um kleine Teile dann wieder zu großen Teilen werden zu lassen. Frau muss echt nen Hackenschuss haben;) Aber Spaß macht´s.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s